Agfa Box Bj. ca. 1948 -1949 6x9

Rolleicord Vb Negativformat 6x6

Mamyia RZ67 Negativformat 6x7

Canon Al1 Kleinbild

Canon Al1 Kleinbild

Canon Al1 Kleinbild

Canon Al1 Kleinbild

Canon Al1 Kleinbild

Rolleicord Vb 6x6

Rolleicord Vb 6x6

ADOX 66 Bj. ca. 1951 6x6

Rolleicord Vb 6x6

Zu den künstlerischen Ausdrucksmitteln in der Schwarz-Weiss-Positivherstellung gehört z.B. der Lithprint.
Eine Schwarz-Weiss-Vergrößerung wird beim Lithprint auf einem geeigneten Chlorbromsilberpapier ausbelichtet und in speziellem Lithentwickler entwickelt. Der Lithprint ist durch hohe Kontraste und je nach Papiersorte, Grad der Überbelichtung, Art und Mischungsverhältnis des Lithentwicklers durch unterschiedlich starke und vielfältige Farbigkeit gekennzeichnet. Entscheidende Faktoren für den kaum reproduzierbaren Abzug sind Papiersorte, Grad der Überbelichtung, Art und Mischungsverhältnis des Lithentwicklers und die Dauer der Entwicklungszeit. Die hier beschriebene Technik des Lithprint's ist nicht zu verwechseln und steht in keinem Zusammenhang mit der Lithografie (Steindruck).